26 Nov 2018

Kallmünz – Flugregeln

Verfasst von Alois Laumer

Die Vorstandschaft der Ratisboner appeliert an alle Nutzer des Geländes bei Kallmünz:
Da es heuer vermehrt zu Beschwerden aus der Bevölkerung von Kallmünz (teilweise mit Polizeipräsenz) wegen zu niedrigen Überflughöhen der Häuser kam, haben wir die Flugordnung entsprechend geändert. Der Bereich der Burg darf nun ganzjährig nur noch beflogen werden, wenn sich der Pilot (nicht der Schirm) über der Geländeoberkante befindet.
Das Flugverbot über dem Eicher Berg bleibt für die Zeit vom 15. Januar bis 31. Juli bestehen. Die Maßnahmen wurden zum Schutz von brütenden Wanderfalken und Uhus zusammen mit der Unteren Naturschutzbehörde, dem Landesbund für Vogelschutz und dem DHV abgesprochen. Bei Verstößen besteht eine Gefährdung des Fluggebietes.
Die Flugordnung ist im Schaukasten am Landeplatz in Kallmünz ausgehängt.

Link zur ausführlichen Flugordnung Kallmuenz

Antworten

Nachricht:

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.